Der Reiseführer für unsere Gäste

19. Dezember 2018 14:42 Informationen für Gäste der Pension

Die Metropole Berlin ist eine aufregende, vielseitige und spannende Stadt. Irgendwo ist immer etwas los, geschieht gerade etwas Spannendes oder Interessantes. Damit Sie als Berlin-Besucher das genau für Sie Passende finden und Ihnen nichts entgeht, das Sie interessieren könnte, haben wir diesen kleinen Reiseführer zusammengestellt — und weil unsere Pension im Prenzlauer Berg liegt, konzentrieren wir uns auch auf diesen Stadtbezirk (vergessen aber nicht die anderen Orte und Veranstaltungen).

Der zentral gelegene Stadtbezirk gehörte zur DDR und bildet heute den südlichsten Teil des Großbezirks Pankow. Seine westliche Grenze war streckenweise Teil der Mauer, und der Ort der schließlichen Grenzöffnung, die Bornholmer Straße, gehört als einer der wichtigsten neueren Erinnerungsorte der Deutschen auch zum Prenzlauer Berg (YouTube-Video Grenzöffnung).

Unter den Kategorien Ausgehen, Digitale Souvenirs, Gästeinformationen, Gaststätten, Glosse und Kultur, Schönhauser Allee, Sehenswertes sowie Shopping tragen wir regelmäßig Informationen und Neuigkeiten zusammen, die Ihnen den Aufenthalt in Berlin erleichtern oder Ihnen behilflich sein sollen, die relevanten Adressen oder Veranstaltungen zu finden.

Um die Schönhauser Allee finden Sie an Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten jede Menge Abwechslung. Gleich, ob Sie gern in Malls shoppen oder lieber in alteingesessenen Geschäften stöbern, ob Sie lieber indisch, vietnamesisch oder mongolisch essen — alles kein Problem. Und außerdem fußläufig zu erreichen. Stöbern Sie im Shopping Guide zur Torstraße oder im Second Hand Guide, wenn es Ihnen Spaß macht, Dinge mit Geschichte zu besitzen. Im Prenzlauer Berg gibt es Kinos wie das traditionsreiche Colosseum oder das schöne www.cinestar.de/berlin-kino-in-der-kulturbrauerei, Theater und Bühnen, dazu Parks, die, wie der Mauerpark, zugleich als Flohmarkt und Veranstaltungsort viele nicht nur in den Sommermonaten ins Freie locken. Auf unserer Seite stellen wir den Prater, einen der schönsten und traditionsreichsten Biergärten der Stadt und zugleich Bühne und Teil des aktiven Künstlerlebens des Viertels, genauer vor. Einige der interessanteren Brunnenanlagen Berlins finden sich ebenfalls in unserem Stadtbezirk, dessen Erkundung wir Ihnen mit unserem Stadtführer gern ans Herz legen würden Stierbrunnen am Arnswalder Platz oder die www.stadtentwicklung.berlin.de/bauen/brunnen/de/pan/14.shtml von Stephan Horota.

Unser Adressführer durch die Magistrale des Prenzlauer Bergs leitet Sie von der Volksbühne im Süden über fast drei Kilometer bis an die Grenze zu Pankow. Traditionsreiche Fachgeschäfte, internationale Marken und leicht zu übersehene Details reihen sich hier aneinander und laden zum Erkunden und Verweilen ein.

Nahe des S- und U-Bahnhofs Schönhauser Allee und zwischen Humannplatz und Arnimplatz gelegen, haben Sie als Gäste unseres Hauses selbst die Wahl, ob Sie den Prenzlauer Berg zu Fuß oder mit dem Leihfahrrad erkunden wollen oder doch lieber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ganz Berlin für sich entdecken möchten. Alexanderplatz, Potsdamer Platz und die Friedrichstraße sind durch die U-Bahn, die in diesem Teil Berlins als Hochbahn fährt, in wenigen Minuten zu erreichen. Mit S-Bahn und Straßenbahn gelangen Sie von unserer Pension ohne große Umwege zu jedem Ort der Stadt. Unsere Gästeinformationen, die wir auch in diesen Berlinführer integriert haben, leiten Sie weiter auf die Webseiten des öffentlichen Nahverkehrs von Berlin, aber auch zu Fernbussen, mit denen Sie günstig und flexibel unsere Stadt erreichen können. Und hier vor Ort benötigen Sie keinen Wagen — ersparen Sie sich also lieber den Stress des Stadtverkehrs und reisen Sie entspannt zu uns! Und damit Sie unsere Seite nicht verlassen müssen, haben wir auch die aktuellen Wetterinformationen integriert; so sehen Sie auf einen Blick, auf welche Witterungsbedingungen Sie sich einstellen können. An derselben Stelle finden Sie übrigens auch einen Link zu der Konzert- und Theaterkasse, die sich in den www.schoenhauser-allee-arcaden.de und damit in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns befindet.

Den Link auf Bücher in und über Berlin finden Sie auf unserer Homepage gleich mehrfach; wir möchten Ihnen die Lektüre des Textes empfehlen, wenn Sie mehr über unsere Stadt wissen wollen. Dabei geht es nicht um die üblichen Reiseführer — viele Künstler und Schriftsteller haben sich in ihren Werken mit Berlin auseinandergesetzt. Besonders liebevoll (und dabei durchaus das typisch Raue und Direkte der Stadt akzeptierend) sind die Berlin-Texte von Erich Kästner und Wladimir Kaminer geraten, wobei sie zugleich einen Spannungsbogen von den Goldenen Zwanzigern bis in die Gegenwart schaffen. Lassen Sie sich zur Lektüre verführen! Selbst- und Gernleser finden hier die Buchhandlungen unseres Stadtbezirks.

Noch keine Kommentare vorhanden

Mach den Anfang! :)

Schreibe ein Kommentar